Autor: Debra Ross

Einige Ideen, wie Sie Ihren Regal aufnehmen können

Eine kreative Art, das Innere Ihres Kühlschranks oder des Gewürzregals zu dekorieren, wäre, Ihr Regal zu nehmen und in etwas Besonderes zu bauen. Sie können ein komplettes benutzerdefiniertes Ideen aus den Tausenden von verfügbaren Elementen haben, die Sie online finden können. Sie können Ihre eigenen Regale aus den Materialien entwerfen, die in dem Baumarkt verfügbar sind. Sie können sogar Ihr Regal nehmen und selbst tun.

Es gibt einige großartige Ideen für Regale im Internet, die Sie leicht finden können. Sie können verschiedene Arten finden, wie jemand es getan hat. Sie können auch Möglichkeiten finden, wie Sie es alleine tun könnten. Sie sollten andere Ideen mit Ihren eigenen Ideen ansehen, um zu sehen, wie sie ihre Regale eingerichtet haben.

Sie können entscheiden, dass Sie mit den traditionellen Holzregalen gehen möchten, die beliebt waren, als Sie jünger waren. Sie können viele schöne Holzregale im Baumarkt finden. Sie sind nicht nur funktionsfähig, sie sind auch auffällig. Sie könnten diese für dekorative Zwecke verwenden, wenn Sie wollten.

Viele Leute wählen Glasregale für die Küche. Sie können alle Arten von Styles und Ideen finden, die Sie auf einem Glasregal erstellen können. Sie können sogar ein Regal finden, das einen sehr futuristischen Blick darauf hat. Sie könnten solche haben, die aussehen, als würden sie sich verlassen. Sie können sehr dekorativ sein, wenn Sie die richtigen auswählen.

Eine Art von Regal, das Sie vielleicht ansehen möchten, wäre das Drahtregal. Es ist sehr häufig und kann sehr praktisch sein. Sie können einfach den Kabel verwenden, um Ihre Kochbücher oder Gewürze aufzuhalten. Sie könnten dort ein paar Ihrer wichtigsten Gewürze speichern und dann alles andere auf den Rücken Ihrer Schränke bewegen. Sie sind sehr beliebt an Orten wie den Lebensmittelgeschäften.

Es gibt viele Ideen, mit denen Sie kommen können. Sie müssen nur bereit sein, außerhalb der Box zu denken. Sie können überhaupt überrascht sein, dass Sie mit Regalen tun können. Solange Sie sich an der Zeit nehmen, einige Forschung zu erfordern, sollten Sie in der Lage sein, einige tolle Ideen zu finden. Schauen Sie sich einfach einen Blick auf verschiedene Websites an, und Sie werden alle möglichen Ideen sehen, mit denen andere gekommen sind.

Home Office: Wir beraten, wie man bequem Fernarbeiten kann

Aufgrund der Covid-19-Pandemie begannen viele Menschen von zu Hause aus zu arbeiten. Obwohl es anscheinend eine sehr bequeme Lösung ist, kann es sich nach längerer Zeit als etwas anstrengendes herausstellen. Besonders, wenn wir keinen zusätzlichen Raum haben, den wir für ein Büro nutzen können. Wie geht man damit um und wie richtet man einen Arbeitsplatz ein, an dem man praktisch arbeiten kann? Siehe unsere Tipps. 

Schaff eine separate Zone 

Sehr oft greifen wir bei der Fernarbeit nach einem Laptop im Schlafzimmer oder im Wohnzimmer, wo es viele Reize gibt, die uns ablenken können. Infolgedessen werden viele Aufgaben langsamer oder ungenauer erledigt. Um dies zu vermeiden, sollte man eine separate Arbeitszone erstellen. Dies kann auch in kleineren Räumen auf sehr einfache Weise erreicht werden. 

Wie schafft man eine separate Arbeitszone?

Es gibt ein paar Tricks, um eine angenehme Ecke zu schaffen. Versuch zunächst, einen Ort für die Arbeit mit Möbeln zu trennen, z. B. mit praktischen Systemregalen. Es ist eine äußerst funktionelle Lösung, die den Bedarf an zusätzlichen Wänden oder unschönen Wandschirmen verringert. Darüber hinaus eignen sie sich auch perfekt als Aufbewahrungsort, sodass wir tatsächlich zwei Lösungen in einer erhalten. Dieser Artikel bietet die Möglichkeit, auf interessante Weise Platz in Regalen zu schaffen: https://journal.tylko.com/de/mach-dir-dein-regal-zu-eigen-8-ideen-um-deine-objekte-stilvoll-auf-einem-regal-zu-prasentieren/

Kümmere dich um deinen Komfort 

Wenn du einen Platz zum Arbeiten zugewiesen hast, denk an den Komfort. Rückenschmerzen, Karpaltunnelentzündungen, Haltungsfehler – dies sind nur eine der vielen Beschwerden, mit denen Menschen, die an einem Schreibtisch arbeiten, möglicherweise zu kämpfen haben. Aus diesem Grund sind ein bequemer Stuhl und ein funktioneller Schreibtisch so wichtig. 

Versuch abzuschalten 

Wenn du gerne in Stille arbeitest und die häuslichen Bedingungen nicht ganz günstig sind, denk an eine spezielle Playliste. Viele Musikplattformen bieten vorgefertigte Kombinationen an, die eine vollständige Fokussierung ermöglichen. Dies ist äußerst wichtig, wenn wir ein schwieriges Projekt durchführen. 

Wir hoffen, dass dank dieser einfachen Lösungen jeder von euch schnell einen angenehmen Arbeitsplatz schafft.

Regalsystem: Was ist das und wo sollte es genutzt werden?

Beim Durchsuchen von Katalogen, die sich mit Innenarchitektur befassen oder beim Suchen von Inspiration auf Blogs, können wir bei vielen Innenräumen die Verwendung von Regalsystemen feststellen. Es handelt sich um eine äußerst universelle Lösung, die eine große Freiheit bei der Einrichtung eines Hauses oder einer Wohnung sowie einen besonderen Nutzungskomfort bietet. In diesem Führer erfährst du, was Regalsysteme wirklich sind und wo sie am besten verwendet werden. 

Was sind Regalsysteme? 

Diese Art von Möbeln lässt sich am besten im Vergleich zu mehrebenigen Regalen definieren, die so gestaltet sind, dass der Raum eines bestimmten Zimmers optimal genutzt wird. Man kann vorgefertigte Systeme verwenden oder eigene Systeme erstellen, die auf deine Erwartungen zugeschnitten sind. 

Regalsysteme und ihre Anwendung 

Durch die vielseitigen Möglichkeiten dieser Möbel können die Regalsysteme in jedem Raum eingesetzt werden. Im Folgenden findest du einige interessante Ideen für deren Nutzung. 

  • Ankleidezimmer 

Anstatt nach vorgefertigten Möbeln mit durchgehenden Kleiderschränken zu greifen, kann man Regalsysteme wählen, deren Größe z.B. an deine Körpergröße und Reichweite angepasst werden kann. 

  • Kinderzimmer 

Jedes Kinderzimmer hat normalerweise 3 verschiedene Funktionen. Es ist ein Bereich fürs Erholen, Spaß und Lernen. Funktionelle Regale eignen sich perfekt zur Aufbewahrung von Spielzeug, Büchern oder anderem Zubehör. 

  • Büro 

Unabhängig von deiner Arbeitsart kannst du mit Systemmöbeln bequem Dokumente, Diplome oder Geräte aufbewahren, die für die Arbeit erforderlich sind. 

  • Deine Leidenschaften hervorheben 

Sammelst du Flugzeugmodelle? Hast du eine große Sammlung von Büchern oder CDs? Erstell daraus einen interessanten dekorativen Akzent. Mit dem Regalsystem kann man verschiedene Elemente in interessanten Kombinationen anzeigen, die eine freie Wand in einem Wohn- oder Schlafzimmer perfekt ergänzen.

Es gibt viele Möglichkeiten, Systemregale zu verwenden. Man sollte sie deshalb, in die eigenen Innenräume einführen.

Der wachsende Trend nachhaltiger Innenarchitektur

Es wird zunehmend offensichtlich für die Öffentlichkeit, dass eine Umweltauswirkung berücksichtigt werden muss, wenn nachhaltiger Innenarchitektur berücksichtigt wird. Dies liegt daran, dass, wenn wir unsere Gesellschaft erfolgreich an einem nachhaltigeren Übergang überführen sollen, eine Analyse der Energiequellen und die zur verwendeten Entsorgungsmethoden zusätzlich zu den verwendeten Produktionsmethoden und natürlich die verschiedenen Auswirkungen darauf bestehen Darüber hinaus sollte die Analyse eine Bewertung der sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen der getroffenen Entscheidungen umfassen. Das ultimative Ziel eines nachhaltigen Innenraums ist die Verringerung des Kohlenstofffußabdrucks und dessen Erreichung kann nur durch eine systematische Auswertung der aktuellen Praktiken und -systeme derzeit erreicht werden.

Mit dem Wachstum der grünen Bewegung in den späten siebziger Jahren trat eine Reihe von Entwicklungen auf, die zu einem erhöhten Zinsen und Teilnahme an der Konstruktion nachhaltigem Gebäude führte. Obwohl es zunächst angesehen wurde, als er hauptsächlich mit Architektur und Innendekoration zusammenhängt, hat die Entwicklung des modernen Interieurdesigns einen erheblichen Einfluss auf das Greening der Innenumgebung. Dies hat eine Reihe interdisziplinärer Forschungs- und Veröffentlichungsmöglichkeiten ausgelöst, und heute besteht eine steigende Nachfrage nach, und das Interesse an einem nachhaltigen Design.

Da mehr als nachhaltige Alternativen verfügbar sind, ist es wahrscheinlich, dass die Nachhaltigkeit ein noch größerer Faktor für das Innenarchitektur wird, was dazu beitragen, das Sortiment an Materialien und Technologien zu definieren, die genutzt werden können. Da es sich um eine Anerkennung handelt, die die Quellen nachhaltiger Produkte schnell erschöpft, ist die Kombination von umweltfreundlichen Technologien mit nachhaltigem Innenarchitekturmaterial wahrscheinlich zu einer viel nachhaltigeren Zukunft für Industrie und Verbraucher. Dies liegt daran, dass die Umweltauswirkungen des aktuellen und des potenziellen künftigen Konsums von Erdressourcen dazu geführt hat, die Wege zu überdenken, in denen wir Waren und Dienstleistungen produzieren, verbrauchen und transportieren. Die Einbeziehung von nachhaltiger Technologie in die Innenraumumgebung hat das Potenzial, ein viel nachhaltigeres Zuhause- und Arbeitsplatz zu erreichen, während sie Waren und Dienstleistungen zur Verfügung stellen, die an der Umwelt befreundet sind.

Viele Umweltorganisationen haben die Entwicklung nachhaltiger Innenarchitektur begrüßt, was darauf hinweist, dass diese Art von Design das Potenzial hat, ein viel sichereres, saubereres und komfortableres Zuhause und Arbeitsplatz zu schaffen. Das mit der Durchführung dieser Art von Innenarchitektur verbundene Leistungsspektrum ist riesig und reicht von der Gesamtverbesserung der Energieeffizienz bis hin zur Verringerung des Wasserverbrauchs sowie der Ersparnis des Deponiematerials und der jährlichen Kraftstoffrechnungen. Es wird auch behauptet, dass der erhöhte Einsatz solcher Arten von effizienten Design bedeuten könnte, dass in den nächsten zwanzig Jahren eine Rücknahme von 20% gegenüber dem Niveau der in die Atmosphäre freigesetzten Kohlendioxid-Emissionen würde. Mit diesen Vorteilen im Hinblick auf umweltgesinnte Innenarchitekte finden sie zunehmend anspruchsvoll, um Umgebungen zu entwickeln, die freundlich in die Umwelt sind. Somit wird die Integration von nachhaltigem Innenausstattungsmaterial und -technologie in Wohn- und Gewerbeimmobilien gleicher Bedeutung.

Ein derartiges Beispiel, um recyceltes und nachhaltiges Innendesign-Material zu integrieren, ist die Verwendung von wiedergewonnenen Holz, Korkfliesen und Meereswandern. Alle drei dieser Elemente sind in Bezug auf ihre Produktion und ihren Verbrauch sehr nachhaltig, aber jedes dieser Elemente erfordert auch einzigartige Fertigungsprozesse, um die bestmögliche Umweltfreundlichkeit sicherzustellen. Wiederholtes Holz wird beispielsweise von einem Array von Standorten auf der ganzen Welt einschließlich Nordamerika, Europa und Asien bezogen und mit einer Vielzahl anderer Materialien kombiniert, darunter Linoleum und Korkfliesen. Wiederholtes Holz ist keineswegs die einzige zur Verfügung stehende Option, und der Einbau von nachhaltigen Fertigungsprozessen und -stoffen ist ein wachsender Trend im Bereich der nachhaltigen Innenarchitektur.

Ein anderes Beispiel für den Einbau von recycelten und nachhaltigen Innenarchitektenmaterialien ist die Verwendung von Kork als Alternative zu Linoleum. Korkfliesen sind nicht nur in Bezug auf die Produktion sehr nachhaltig, sondern haben auch eine einzigartige Schönheit und Farbe. Neben dem Verbrauch sind sie auch sehr nachhaltig, sie sind auch biologisch abbaubar und erfordern sehr wenig Sorgfalt und Wartung, um ihre Schönheit aufrechtzuerhalten. Weitere Vorteile von Korken als Bodenbelagsfläche umfassen die Tatsache, dass es extrem widerstandsfähig gegen das Bakterien- und Pilzwachstum ist, während gleichzeitig seine ästhetische Anziehungs- und Haltbarkeit aufrechterhalten wird. Mit der Kombination dieser Merkmale wird Cork für viele Menschen schnell zum bevorzugten Bodenmaterial, egal ob sie in einer städtischen oder ländlichen Umgebung leben.

Schuhregals – wie wählt man den besten aus? 5 Ideen & Tipps

Ein Haufen Schuhe im Eingang, Schuhe unter dem Bett und in der Mitte des Zimmers… Das ist uns wohl allen schon einmal passiert. Was macht man also mit diesen Dingen und wie kann man endlich wieder Ordnung schaffen?

Mit Hilfe des modernen Schuhregals kannst du all deine Schuhe unterbringen und gleichzeitig deiner Einrichtung Stil hinzufügen. Entdecke für dich selbst wie einfach es ist!

Wie wähle den richtigen Möbel und worauf musst ich dabei achten?

Wir haben eine große Auswahl an Schuhregalen auf dem Markt, aus der du wählen kannst. Wir haben sowohl niedrige als auch hohe in verschiedenen Formen, Farben und Materialien. Kein Wunder, dass sie auch andere Funktionen haben, zum Beispiel können die dekorativen auch gleichzeitig ein Mini-Schrank sein.

Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl dieser Möbel ist ihre Kapazität. Es ist bekannt, dass je mehr Platz für unsere Schuhe, desto besser. Bei einigen Schuhregalen gibt es auch die Möglichkeit, Regalböden einzubauen, die mit Gurten versehen sind, um Schuhe vertikal zu halten und so noch mehr Platz zu schaffen. Dieses Möbel kann bis zu 40 Paar Schuhe lagern.

Tipp: Denke jedoch daran, dass er zu deiner Einrichtung passen muss und manchmal kann ein großer Schrank zu überwältigend sein.

Wie man die Tür öffnen kann? – Methoden

Manchmal übersehen, aber immer wichtig – wie wird sich die Tür öffnen? Schuhregale lassen sich schieben, zur Seite öffnen, kippen oder herausschieben. 

Tipp: Es lohnt sich auch, die Höhe des Schrankes an der Art unserer Schuhe anzupassen, z.B. wenn wir große, eingebaute Schuhe tragen, werden wir einen anderen Schrank wählen als einen für hochhackige Schuhe oder Sandalen. Bedenke, dass Männer tendenziell größere Füße haben, also plane auch Platz für größere Schuhe ein.

Viele Schuhe? Kein (kleines) Problem!

Hier kommt uns ein schmales, hohes Bücherregal mit gestapelten Schränken zur Hilfe. Wir können darin auch andere Dinge anlegen, wie Mützen, Winterschals. Auf diese Weise sparen wir Platz und es wird interessant aussehen. Tipp: In den Geschäften findest du auch niedrigere Schuhregale – diese haben aber einen Sitz, in dem du deine Schuhe anziehen kannst, bevor du rausgehst.

Natur im Fokus: Warum lieben wir sie so sehr und was ist das Besondere an natürlichen Materialien im Interieur?

Seit vielen Jahren sind natürliche Materialien in unseren Innenräumen beliebt.  Holz, Stein, Leinen… das sind nur ein paar unserer Vorlieben, die uns der Natur näher bringen und uns von der computerisierten Realität abschneiden. In den natürlichen Räumen finden wir nämlich Frieden.

Wie dekoriere ich denn die Wohnung und passe die natürlichen Accessoires an, um ein schönes Interieur zu schaffen?

Es lohnt sich, am Anfang auf Mäßigung zu achten – es ist leicht, sich in Stein- und Holzoberflächen zu verlieben, aber zu viel kann zu hart wirken. Neben der Ästhetik ist auch die Funktionalität wichtig – nicht alle Materialien eignen sich für einen bestimmten Wohnbereich.

Es lohnt sich also, einen genaueren Blick auf unsere Materialien zu werfen.

Im Weiteren findest du die natürlichen Materialien, die am häufigsten in der Innenarchitektur zum Einsatz kommen

Der Stein, oder vielleicht das Holz?

Stein ist eine beliebte Wahl und das älteste Baumaterial. Es scheint streng zu sein, aber mit einer guten Zusammenstellung schafft es ein einzigartiges Interieur. Die Steinsorten, auf die wir hauptsächlich treffen, sind: Sandstein, Basalt, Granit.

Der Stein kann in der Form gefunden werden:

  • dekorative Wand,
  • als Tischplatte in der Küche,
  • Fensterbänke.

Holz ist immer in Mode, es erscheint in den meisten Einrichtungsstilen. Das mag an dem leichten Zugang und der einfachen Verarbeitung liegen. Zusätzlich verleiht es Gemütlichkeit und Wärme. Natürlich hat es auch seine Nachteile, wie zum Beispiel die schlechte Resistenz gegen Feuchtigkeit und die Anfälligkeit für Schädlinge. Deshalb ist es wichtig, das Holz mit speziellen Präparaten zu imprägnieren. 

Holz findet man oft als:

  • Möbel- (Kleiderschrank, Bücherregal, Schuhschrank, Schreibtisch, Stuhl usw.)
  • Bodenbelag,
  • als Wanddekoration. 

Textilien

Natürliche Textilien spielen eine wichtige Rolle bei Arrangements, die auf natürlichen Materialien basieren. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Leinenkissen, Decken und Vorhänge. Sehr beliebte dekorative Accessoires sind auch getrocknetes Getreide in Vasen, Bilder aus Stroh, Holzfiguren. Du musst jedoch daran denken, nicht zu viele Dekorationen zu haben – das kann Chaos und Unordnung verursachen, was uns nur stresst und schädigt. Wenn du mehr darüber lesen möchtest, wie schädlich Unordnung für uns ist, solltest du hier nachschauen: https://journal.tylko.com/de/was-die-wissenschaft-wirklich-ubers-entrumpeln-sagt-von-donald-rattner/.